Unser Magazin

In fast allen Kulturkreisen wurde tierische Kost immer mit Wohlstand gleichgesetzt. In den letzten Jahren wächst jedoch die Zahl der Verweigerer von Fleisch und Fisch. Denn es hat sich gezeigt: Weniger Fleisch zu essen ist nicht nur gesund, sondern schont auch die Umwelt: Sieben bis neun pflanzliche Kalorien sind nötig, um eine tierische zu erzeugen.